Unsere Klassenfahrt

Es hat alles begonnen mit der Busfahrt. Die Busfahrt hat knapp eine Stunde gedauert. Wir sind zu Steinbachtalsperre gefahren. Die Bildungsstätte war sehr schön.  Das halbe Gelände war im Wald. Es gab einen Fußballplatz, einen Basketballplatz, einen Volleyballplatz, eine Seilbahn und Tischtennisplatten. Nach der Ankunft wurden wir vom Chef begrüßt, der uns die Regeln erklärt hat. Danach sind wir sofort auf unsere Zimmer gegangen, und haben die Betten bezogen und dort gespielt. In allen Zimmern haben 4 Kinder geschlafen. Dort gab es Doppelbetten. Auf unserem Flur waren 3 Jungenzimmer und 3 Mädchenzimmer. Unsere Zimmer hatten Namen. Sie hießen: Minecraftjungs, die coolen Robben, The Black Dragon, Portal007, Die Lustigen, L C M K.  Dann haben wir Mo kennengelernt, unsere Betreuerin. Wir hatten einen Gemeinschaftsraum und ein grünes Klassenzimmer draußen, wo wir uns oft mit unserer Betreuerin getroffen haben. Wir haben mit ihr viele, tolle Spiele zum Thema ´Schätze` gespielt, zum Beispiel ein Spiel, wo wir einen Zettel auf dem Rücken hatten und wir alle herumgelaufen sind. Dabei haben wir uns Komplimente auf den Rücken geschrieben. Das hat sehr viel Spaß gemacht. Wir sind blind durch einen Barfußpfad gelaufen. In ihm gab es spitze Steine, Stöcke, Holzbretter und vieles mehr. Nach dem Barfußfahrt haben wir ein lustiges Spiel gespielt es hieß ´ Huhn`. Außerdem haben wir auch ein Plakat gebastelt und kleine Schatzkisten. Wir haben dann noch eine Wanderung gemacht zur Steinbachsperre. Außerdem sind wir auf einen Spielplatz gegangen. Dort gab es eine Wippe, eine Reifenschaukel und vieles mehr. Morgens wurden wir mit Musik geweckt. Am Abend gingen wir in den Meditationsraum. Da haben wir tolle Traumreisen gemacht. Einige sind eingeschlafen, weil es so entspannend war. An einem Abend gab es auch eine Fotorallye. Die war aber freiwillig. Wir hatten außerdem noch eigene Spiele mitgenommen, die wir auf dem Zimmer spielen durften und manche hatten Bücher dabei. Jeden Tag gab es 4 Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Kakao und Kuchen und Abendessen. Zum Mittagessen hat es Gyros mit Ofenkartoffeln und das andere Mal Schnitzel mit Pommes gegeben.  Jeden Abend um 19:00 Uhr gab es einen tollen Kiosk. Hier konnten wir uns Süßigkeiten und Postkarten kaufen.

  Insgesamt hatten wir eine tolle Klassenfahrt.

Maya, Lilith, Benjamin und Klara aus der 4a