Die Städtische Katholische Grundschule Sankt Martinus in Selhof  ist gemeinsam mit ihrer Offenen Ganztagsschule als Konfessionsschule eine Angebotsschule, die wegen ihrer  christlichen Werteerziehung von zahlreichen Eltern gewünscht wird. Dies gilt konfessions- und glaubensübergreifend sowohl für Eltern und Kinder anderer Bekenntnisse und Religionen als auch für Familien ohne Bekenntnis.

Gemäß des Bildungsauftrages unserer Bekenntnisschule – inspiriert und getragen von unserem Schulpatron Martin von Tours – verstehen wir uns als Bildungsvermittler hinsichtlich der gesamten Persönlichkeit: der intellektuellen, emotionalen und sozialen Bildung und der heute wiederentdeckten Herzensbildung. Das bedeutet Grundlagen zu legen für die Entwicklung von Empathie und Toleranz und damit für Frieden.

Die Schulgemeinschaft lebt aktiv in einem am Standort Selhof etablierten Netzwerk. Kontakte mit der Katholischen Kirchengemeinde St. Martin, den im Stadtteil beheimateten Kindergärten sowie vielen ortsansässigen Vereinen befruchten und fördern wechselseitig das Schulleben ebenso wie das soziale Leben im Ort und unterstützen so die soziale Verbundenheit.
Unsere äußerst aktive Schulgemeinschaft bewirkt eine hohe Motivation zur Zusammenarbeit und eine große Zufriedenheit bei Eltern, Kindern und  Mitarbeitern.

Als katholische Grundschule führen wir die Kinder spielerisch in biblische Geschichten ein. Besonders beliebt auch für die Eltern und Familien sind jeweils die kleinen Spielstücke für den Martinsgottesdienst und die Weihnachtsfeier.