Einschulungsfeier

Die erste Feier im Schuljahr findet schon am zweiten Schultag statt. Die Erstklässler und Erstklässlerinnen begrüßen wir mit einem Gottesdienst und einer kleinen Feier in der Aula. Die zweiten Klassen bereiten ein kleines Programm vor und die Eltern dürfen sich bei einem Getränk austauschen während die Kinder ihre erste Schulstunde erleben.

Hier werden die neuen Schülerinnen und Schüler von den zweiten Klassen herzlich erwartet.

Sankt Martin

Ein besonderer Tag im Schuljahr der Sankt Martinus Schule ist natürlich der Martinstag. Nachdem die Kinder fleißig gedotzt haben, werden die Laternen gebastelt und für den großen Martinszug vorbereitet. Zusammen mit vielen anderen Gruppen aus Selhof ziehen wir singend durch die Straßen und genießen am Feuer den wohlverdienten Martinswecken. In diesem Jahr werden wir diesen Tag auf eine ganz neue Art feiern. Die Martinslaternen sind schon in Planung. Lassen Sie sich überraschen!

Nikolaus

Schon am Morgen des Nikolaustages ist die feierliche Stimmung und Aufregung bei allen zu spüren. Denn der lang ersehnte Nikolaus besucht die Schülerinnen und Schüler in der Aula. Er erzählt in schuleigener Bischofskleidung von dem heiligen Bischof von Myra und seinem Leben. Aus einem großen Buch liest er die guten Taten der Kinder vor und lobt besonders ihr soziales Engagement des vergangenen Jahres. Mit Liedern und Geschichten feiern alle zusammen und schauen erwartungsvoll auf die gefüllten Nikolaussäcke, wovon jede Klasse einen erhält. Mit kleinen Geschenken, Fair-Trade-Schokolade und Nüssen werden die Schülerinnen und Schüler beschenkt und denken an diesen großherzigen und kinderlieben Heiligen.

.

Advent und Weihnachten

Schon vor der Adventszeit wird in allen Klassen gebastelt, um den Klassenraum vorweihnachtlich zu schmücken.  In der Aula steht ein großer Adventskranz und mit  Vorfreude  warten die Schülerinnen und Schüler auf das Leuchten der ersten Kerze.

Einige Klassen backen Fair-Trade-Kekse und in den Fluren der Schule duftet es verführerisch.

An einem Tag der Woche findet eine Schulversammlung statt, um gemeinsam Advents- und Weihnachtslieder zu singen  und sich so auf das Weihnachtsfest einzustimmen.

Höhepunkt ist ein zusammenhängendes Weihnachtsstück, welches von allen Klassen und der OGS am letzten Schultag feierlich mit Musikuntermalung in der Aula aufgeführt wird. Zu der Feier sind dann auch die Familien eingeladen.

Das Weihnachtsstück hinterlässt bei den Akteuren und Zuschauern bleibende Erinnerungen. Nachdem der letzte Takt verklungen ist, beginnen dann die Weihnachtsferien.

Weiberfastnacht

An Weiberfastnacht kommen alle Kinder kostümiert in die Schule und gestalten über den gesamten Schulmorgen eine Kindersitzung in unserer Aula mit vielen Sketchen, Tänzen und Liedern. Hierbei übernehmen traditionell die vierten Klassen die Organisation und Durchführung der Schulfeier (Elferrat, Orden, Schmücken der Aula, etc.). Auch das Selhofer Kindertanzcorps „Rasselbande“ und „De löstige Geselle“ sorgen mit ihren Tanzdarbietungen für die richtige Stimmung.

Sankt Martinus Schule – Alaaf!

Abschlussfeier der Viertklässler

Abschiednehmen heißt es am Schuljahresende für die Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen. Dieser letzte Schultag in der Grundschule wird jedes Jahr gebührend gefeiert. Am Morgen findet ein feierlicher Gottesdienst statt. Später wird in der Aula weitergefeiert. Alle Klassen beteiligen sich mit einem Beitrag und wünschen den Schulabgängern viel Glück auf ihrem weiteren Lebensweg!