Am 18. November war ein bundesweiter Vorlesetag. In vielen Klassenzimmern wurde heute Kindern vorgelesen und über Bücher gesprochen. So waren auch in unserer Schule alle Kinder eifrig dabei. In den ersten Klassen lasen die Klassenlehrerinnen vor und unterstützen diese schöne gemeinsame Lesezeit mit passenden Liedern und Bildern. Die Kinder der Klassen 4a und 2b trafen sich als Patenklassen zum gemeinsamen Lesen in den Klassenzimmern und der Aula. Dort saßen die jeweiligen Paten zusammen und erfreuten sich an dem Buch „Frosch und Kröte“, das die älteren den jüngeren Kinder vorlasen. Alle hatten es sich gemütlich gemacht und saßen verteilt auf Stühlen oder auch den beliebten Sitzkissen in der Aula. Die Klasse 2a stöberte intensiv in den Bücherkisten, die zum Teil privat mitgebracht sowie von der Stadtbücherei Bad Honnef zusammengestellt worden war. Ein herzliches Dankeschön dafür!